Der Hauptamtlichen Treff (HAT) in der Waldkolonie ist ein Gremium der Einrichtungen, die mit Kindern im Bereich Schule, Grundschulbetreuung, Horte und Kitas arbeiten. Der HAT ist ein eigenständiger Zusammenschluss, betrachtet sich aber auch als ein Teil der Stadtviertelrunde und entsendet regelmäßig Vertreter*innen in die Sitzungen der Stadtviertelrunde. Die meisten der beteiligten Einrichtungen sind unabhängig vom HAT zusätzlich in der Stadtviertelrunde Waldkolonie vertreten.

Die Mitarbeit im HAT ist institutionell gebunden.

Beteiligte Einrichtungen sind:

  • Die Käthe-Kollwitz-Schule.
  • Leitungen der Kindertagesstätten Siebenstein (Arbeiterwohlfahrt Darmstadt), Löwenzahn (Evangelische Paul Gerhardt-Gemeinde und Waldkolonie (Wissenschaftsstadt Darmstadt).
  • Die Horte (Kita Siebenstein/Kita Waldkolonie/Kinder- und Jugendhaus sowie Schulbetreuung (Sozialkritischer Arbeitskreis).
  • Die Schulsozialarbeit (Sozialkritischer Arbeitskreis).

Kontakt: Martina Steinmetz (Direktorin der Käthe-Kollwitz-Schule), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!